Leopold Kollektion Logo
Oudenaarde

Wer ist Margaretha von Parma

Inhaltsübersicht

Wer ist Margaretha von Parma

Vom 21. September 2024 bis zum 5. Januar 2025 findet in Oudenaarde die Ausstellung "Margaretha, Kaisertochter zwischen Macht und Image" statt. Bei dieser Ausstellung im Museum Oudenaarde (MOU) werden verschiedene Kunstwerke und Gemälde u. a. aus dem Louvre, dem British Museum und dem Rijksmuseum in Amsterdam zu sehen sein. Zum ersten Mal seit 500 Jahren werden all diese Prachtstücke gemeinsam ausgestellt. Aber wer genau ist Margaretha von Parma?

Entdecken Sie das Leben von Margaretha 

Margaretha von Parma, geboren am 28. Dezember 1522 in Oudenaarde, war eine uneheliche Tochter von Kaiser Karl V. und von 1559 bis 1567 Gouvernante der Niederlande. Sie wuchs in Brüssel auf, wo sie von Maria von Ungarn und Margaretha von Österreich erzogen wurde. Im Alter von 10 Jahren (1533) zog sie nach Italien und kam in die Obhut von Madame de Lannoy. Margaretha von Parma heiratete 1536 Alessandro de' Medici (Herzog von Florenz), der jedoch 1537 starb. Im Jahr 1538 heiratete Margaretha von Parma ein zweites Mal, und zwar Ottaivio Farnese, den Enkel von Papst Paul III. Aus dieser Ehe gingen der spätere Gouverneur der Spanischen Niederlande Alessandro und sein Zwillingsbruder Carl hervor, der noch vor seinem ersten Geburtstag starb.  

Eine Geschichte von Einfluss und Entschlossenheit

Margaretha versuchte vor allem, einen Mittelweg zwischen den zahlreichen Forderungen der spanischen Krone und den Bedürfnissen der Bevölkerung in den Niederlanden zu finden. Während der Herrschaft von Margaretha von Parma spielte auch Oudenaarde, im Herzen Flanderns gelegen, eine wichtige Rolle. Als wohlhabende Stadt war Oudenaarde vor allem für seine Textilproduktion und seine Handelswege bekannt. Dadurch zog die Stadt die Aufmerksamkeit der herrschenden Macht auf sich. Margaretha von Parma erkannte die wirtschaftliche Bedeutung von Städten wie Oudenaarde und unterstützte daher regelmäßig Initiativen zur Förderung von Handel und Wohlstand. 

In einer Zeit, in der Frauen in der Politik wenig zu sagen hatten, gelang es Margaretha von Parma dennoch, ihren Weg zu finden und sich als einflussreiche Persönlichkeit zu positionieren. Ihre Lebensgeschichte ist sehr interessant, aber sicherlich auch eine Inspiration. Sie zeigt uns, dass Entschlossenheit und Intelligenz grenzenlos sind und dass eine Person großen Einfluss haben kann.  

Sie planen den Besuch dieser beeindruckenden Ausstellung und suchen noch eine Übernachtungsmöglichkeit? Dann buchen Sie direkt auf unserer Website zum besten Preis. Wir garantieren den günstigsten Preis und bieten flexible Stornierungsmöglichkeiten. 

Vorgeschlagene Beiträge

Eine Tasse Kaffee
Hotel

"Wir sind stolz darauf, Starbucks Coffee Corner zu servieren

Leopold Hotel Oudenaarde hat mit Stolz eine "We Proudly Serve" Starbucks Coffee Corner eingeführt. Nach der ersten im Holiday Inn Hasselt im Dezember 2014, sind wir ...
Mehr lesen
Bild vom Wald im Liedtspark
Lokaler Bereich

Top 5 Wanderrouten in den flämischen Ardennen

Die flämischen Ardennen stehen für endloses Wander- und Fahrradvergnügen. Entdecken Sie die schönste Landschaft Flanderns, eine außerordentlich ländliche Region mit ihrem typischen hügeligen Charakter. Sowohl für Erholungssuchende ...
Mehr lesen
Radfahrer auf dem Weg in Oudenaarde
Lokaler Bereich

Unsere Lieblingsradrouten in den Flämischen Ardennen

Entdecken Sie die schönste Landschaft Flanderns, eine außerordentlich ländliche Region mit ihrem typischen hügeligen Charakter. Die flämischen Ardennen stehen für endloses Wander- und Radfahrvergnügen. Ob Sie nun ...
Mehr lesen
Jetzt buchen
Ankunft
Sat
07
Sep 2019
Abreise
Sonne
08
Sep 2019
Buchen Sie gleich hier für das beste Angebot
  • Sparen Sie 10 € pro Nacht
  • Spätes Auschecken
  • 10% Rabatt auf Lebensmittel
  • Kostenlose Stornierung
  • Kostenloses Begrüßungsgetränk
Leopold Kollektion Logo